Wegesanierung

Home|Technologie|Wegesanierung

Wegesanierung

Wir entwickeln Maschinen und Konzepte, um Wege mit geringstmöglichen Kosten anzulegen oder zu sanieren, und zwar durch Einsatz von wirtschaftlichen Technologien, die das Recycling der bereits vor Ort vorhandenen Materialien ermöglichen.

Dadurch wird die Sanierung von Wegen durch Recycling als eine zuverlässige und effiziente Lösung unter Beachtung des Umweltschutzes praktisch zwingend erforderlich.

Die Anwendung der Konzepte erfolgt in Abhängigkeit von der Art und dem Zustand der zu sanierenden Wege:

Variante 1:
Auflockerung auf 7 bis 15 cm, um große Steine an die Oberfläche zu befördern, gefolgt von einem Zerkleinerungsvorgang auf 5 bis 10 cm, um die gewünschte Korngröße zu erhalten. Dann wird der Weg ausgeglichen, um die Fahrfläche zu profilieren, nachfolgend mit unseren Rüttelplatten verdichtet, die dem Wegprofil automatisch folgen.

Variante 2:
Sofortiges Zerkleinern oder Fräsen, gefolgt von Abgleichung und Verdichtung.

Variante 3:

Auflockerung, Zerkleinerung, gefolgt von der Beimengung von Straßenbindemitteln, um die Beständigkeit gegenüber der Belastung durch den Verkehr zu steigern und die Erosion des Weges zu begrenzen.

Variante 4:
Planierung, gefolgt von einer Verdichtung mithilfe von Rüttelplatten (Präventionslösung für die Unterhaltung von Fahrflächen.
Wir bieten unseren Kunden eine umfassende Schulung in unseren Räumen und/oder auf der Baustelle an, um technische Lösungen und finanzielle Ansätze perfekt zu beherrschen bzw. umzusetzen.

Ansprechpartner D.GUTZWILLER

D. Gutzwiller SAS
Domaine du Grand Kohlberg
LUCELLE 68480 FRANCE
Tel:  +33 (0) 3.89.40.86.17
Fax: +33 (0) 3.89.08.10.31
E-mail: info(at)d-gutzwiller.com